Eigene Forschungsprojekte

Untersuchungsberichte und Dokumentationen der letzten Jahre

Forschung ist für GRANDER® ein unverzichtbarer Bestandteil der Produktentwicklung. Der zunehmend kritische Blick von außen hat auch zu einer fortschreitenden Professionalisierung in diesem Bereich geführt.

Seit den 80er Jahren arbeitet Grander mit industriellen, gewerblichen und privaten Kunden in folgenden Sparten bzw. Anwendungsbereichen im offenen Informationsaustausch zusammen:

  • Gewerbe & Industrie
  • Heizungs- und Nutzwasseranlagen
  • Schwimmbäder
  • Bäckereien & Brauereien
  • Lebensmittelerzeugung & Getränkehersteller
  • Landwirtschaft & Gartenbau
  • Tiere & Tierzucht
  • Haus- & Wohnungsbereich

Untersuchungsberichte und Dokumentationen seit 1979

Die Grander Wasserbelebung begleitet ihre Kunden und deren Projekte seit 40 Jahren und erstellt in Zusammenarbeit mit den jeweiligen technischen Leitern oder Produktionsverantwortlichen Projektprotokolle sowie Untersuchungsberichte über die Unterschiede und Auswirkungen während der gesamten Projektzeit. Im folgenden Kapitel werden wir laufend Untersuchungsberichte und Fotodokumentationen verschiedener Brancheneinsatzgebiete der Vergangenheit präsentieren und beleuchten. 

Wichtig ist uns hier die Klarstellung, dass wir sorgfältig zwischen empirischen Erfahrungsberichten und „echter“ wissenschaftlicher Arbeit unterscheiden. Erfahrungsberichte dienen im Bereich der Forschung dazu, wissenschaftliche Fragestellungen und Hypothesen abzuleiten, die in der Folge im Rahmen eines Projekts einer ordentlichen wissenschaftlichen Untersuchung unterzogen werden. Dies erfolgt sowohl in eigenen Forschungsprojekten als auch im Rahmen der Auftragsforschung.

Projektberichte und Dokumentationen von GRANDER-Wasserbelebung in der verarbeitenden Industrie
Beispielhafte Auszüge (werden künftig laufend ergänzt):



Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie exklusiven Zugang zu interessanten Informationen.

Durch Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.